Taya Chain produziert umweltfreundlich grün @ RadMarkt

Posted:

Kettenspezialist Taya Chain setzt zu seinem 40. Jubiläum auf ein noch grüneres Image. Dabei geht es laut Fanny Weng, Account Executive aus Taya’s Marketing & Sales Division, „nicht nur um ein grünes Image nach außen, sondern vor allem um eine umweltfreundliche Produktion“.




Diesbezüglich hat sich der taiwanesische Kettenproduzent einige Gedanken gemacht. Ergebnis: Das sogenannte „Greener Surface Treatment“ – kurz „GST“. Dank neuer Verarbeitungsprozesse sei es gelungen, die Korrosionsbehandlung der Deckschicht umweltschonend zu gestalten. Mit seiner nachweislich grünen Produktion will Taya international punkten.

- Jo Beckendorff -

19.05.2009